Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Aus
oder wird
endlich
und.

Studieren und arbeiten. Gemeinsam mit htw saar und ASW dual studieren bedeutet: einen staatlichen Hochschulabschluss, wichtige Praxiserfahrung sowie einzigartige Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Mehr über die Kooperation

Was
dual
studieren?

1

Betriebswirtschaft

Der wachsende Wettbewerb auf nationalen und internationalen Märkten und die zunehmende Komplexität des Wirtschaftslebens, z.B. der rechtlichen Rahmenbedingungen, fordert in allen Bereichen der Wirtschaft qualifizierte Mitarbeiter*innen mit hoher betriebswirtschaftlicher Kompetenz in einzelnen Fachdisziplinen, die zudem die Fähigkeit mitbringen, Zusammenhänge zu erkennen und „vernetzt“ zu denken.

Zum Studiengang

Wirtschaftsinformatik

Die zunehmende Digitalisierung betrieblicher Prozesse fordert in allen Bereichen der Wirtschaft qualifiziertes Personal mit sowohl hoher betriebswirtschaftlicher als auch technischer Kompetenz.

Zum Studiengang

Maschinenbau

Maschinenbau Produktionstechnik ist ein interdisziplinärer, primär methodisch ausgerichteter, dualer Studiengang, in dem die naturwissenschaftlich‐technischen Grundlagen der Energie‐, Fertigungs‐ und Verfahrenstechnik vertiefend vermittelt und um die Grundlagen des Produktionsmanagements ergänzt werden.

Zum Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieurwesen Produktionsmanagement ist ein sehr interdisziplinärer, primär methodisch ausgerichteter Studiengang an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre und Produktionstechnik mit Schwerpunkt auf Produktionsmanagement.

Zum Studiengang

Wann
dual
studieren?

Die Zulassungsvoraussetzung für ein duales Studium an htw saar und ASW bilden die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife. Wer gemeinsam mit htw saar und ASW studieren möchte, bewirbt sich bei einem Unternehmen um einen Ausbildungs- und Studienplatz, mit dem Hinweis auf die entsprechende Studienrichtung. Eine aktuelle Liste der Ausbildungsfirmen ist hier zu finden.

Jetzt Studienplatz sichern

Wer eine Meisterprüfung absolviert hat, erfüllt ebenso die Zulassungsvoraussetzungen für ein duales Studium. Personen, die eine besondere Qualifikation durch berufliche Ausbildung und Berufstätigkeit erworben und vertieft haben, können im Anschluss an ein erfolgreich absolviertes Probestudium an der ASW und htw saar eine fachgebundene Studienberechtigung erhalten.

Jetzt kontaktieren

Erfolgsgeschichten

1

„Ich habe mich an der ASW sofort gut eingelebt und empfand die Kombination von Theorie und Praxis als sehr abwechslungsreich.“

die ganze Geschichte

„Die gut organisierten Theoriephasen waren für mich durch die ausgeprägte Praxisorientierung der Dozenten*innen immer interessant, kurzweilig und doch gleichermaßen anspruchsvoll.“

die ganze Geschichte

„Es war ein optimaler Mix aus akademischem und praktischem Umfeld, außerdem war es der erste Schritt in Richtung finanzielle Unabhängigkeit.“

die ganze Geschichte

„Meine Tätigkeit im Umfeld von Business Intelligence und Data Warehousing setzt sowohl ein fundiertes technisches Wissen als auch ein wirtschaftliches Grundverständnis voraus.“

die ganze Geschichte

„Rückblickend würde ich mich wieder für das duale Studium entscheiden. Nach drei Jahren hat man einen Studienabschluss inkl. Berufserfahrung in der Tasche.“

die ganze Geschichte